Johannes Schmuck

Beratung  Bildung  Management
Hintere Dorfstrasse 4

5023 Biberstein

M info@johannesschmuck.ch

T  +41 (0) 62 827 02 59

M +41 (0) 76 520 17 73


 

 


 
 
 

Aktuelle Kundenrückmeldungen

Rückmeldung zum begleiteten Strategieprozess im AWZ Kleindöttingen (2016) A

"Mit Jan auf die Rüttelstrecke:

Nein, kein weiteres PS-getriebenes Outdoor-Teambildungsangebot sondern eines der wichtigsten Module in der Strategieentwicklungsschlaufe. Gerade bei diesem Anlass haben wir Jan Schmuck "at his best" erlebt. Mit einer heterogenen Runde aus Stiftungsrat, Geschäftsleitung, Angestellten der Basis sowie einer Gruppe Klientel unserer Einrichtung ist es zusammen mit Jan gelungen, einen vorgängig entwickelten Strategieentwurf so zu "rütteln", dass am Schluss wirklich das Passende übrig blieb. Auch für uns zum ersten Mal, wurde die Klientel (Erwachsene Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung) an einem derart wegweisenden Prozess beteiligt. Jan Schmuck hat die Gruppe mittels Übersetzung in einfache Sprache vorbereitet und den Hauptnutzern damit ihre wichtige Stimme im Prozess ermöglicht. Das Resultat: Eine Strategie AWZ, die allen richtig  Lust auf die Umsetzung macht."

Roger Cavegn, Geschäftsführer.AWZ Arbeits- und Wohnzentrum

Stiftung für Behinderte Kleindöttingen

Rückmeldung zum abgeschlossenen Strategieprozess in der Agilas (2015 - 2016)

"Herr Schmuck hat uns sehr kompetent während eines Strategieprozesses begleitet. Er überzeugt durch sein umfangreiches Fachwissen, seine engagierte und zielorientierte Beratung und seine wertschätzende und offene Persönlichkeit."

Maja Werthmüller, Institutionsleiterin Agilas, Bolligen

Rückmeldung zur Moderationsarbeit beim GPK (Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie): "Identität und Profil des GPK" (2016):

"Seine dynamische Arbeitsweise hat mir und uns auf wunderbare Weise vieles aufzeigen können. Spannenderweise vermittelten mir die Aufstellungen im Raum immer wieder neue Erkenntnisse, ohne je das Gefühl haben zu müssen, ich oder jemand anders stehe am falschen Platz. Die Impulse waren erhellend und stimmen mich sehr zuversichtlich."

Sabine Böni, Vorstandsmitglied GPK

Rückmeldung zum Impulsreferat an der Kadertagung im Oktober 2014 zum Thema „Nähe und Distanz zwischen Mitarbeitenden in stationären Settings und den Kindern/Jugendlichen  - ein gordischer Knoten?"?"

„Wir unterscheiden in den Kadertagungen immer zwischen den Teilen, die zur Informationsvermittlung und zur Erläuterung von Vorgaben dienen, sowie den thematischen Blöcken. Diese sollen eine Diskussion in Gang setzen, Optionen sichtbar machen, zukünftige Veranstaltungen anregen. Ihr Referat hat in idealer Weise geholfen, dieses spannende Thema zum Gegenstand eines gemeinsamen Austauschs zu machen, der ganz unterschiedliche Haltungen und Praxen aufgezeigt hat. Für mich ist damit das Ziel dieses Nachmittags sehr gut erreicht worden.“

Kurt Huwiler: Leiter Angebotsentwicklung und Qualitätssicherung;

Stiftung Zürcher Kinder- und Jugendheime

 

Institutionelle Kunden

 


abilia, Basel

Teamentwicklung

Strategieentwicklung 2015 - 2016


agilas, Bolligen

Strategieentwicklung


Alters- und Pflegeheim Schenkenbergertal AG

Teamsupervision


Strategieentwicklung 2015 - 2016


AWZ Arbeits- und Wohnzentrum, Kleindöttingen

Strategieentwicklung

Vortrag Selbstbestimmung 2015


Stiftung Bernaville, Schwarzenburg

Vorträge zu Selbstbestmmung

 


Berner Stiftung für Menschen mit einer   geistigen Behinderung, Muri

Teamsupervision


BFF Bern, Fach- und Fortbildungsschule Bern

Kursleitung im Lehrgang Teamleitung;

Lehrgangsentwicklung Mittleres Management


Espoir, Zürich

Supervision Pflegefamilien

Strategie- und Organisationsentwicklung 2015


Fachstelle Pflegekind Aargau, Baden

Strategieentwicklung


GPK Fachverband für Gestaltende

Psychotherapie und Kunsttherapie, Aarburg

Strategie- und Organisationsentwicklung. Moderation


INSOS Schweiz, Bern

Moderation / Beratung und Prüfungsentwicklung neue Berufsprüfung


INSOS Zürich

Moderation


Kanal K

Moderation


Kinder- und Jugendheim Laufen

Teamsupervision


Radioschule klipp + klang, Zürich

Begleitung Schulentwicklung

https://www.sva-ag.ch/


SVA Aargau

Fallsupervision


SSBL Stiftung für Schwerbehinderte Luzern

Unterstützung Implementierung neue Organisationsstruktur;

Führungscoaching

Teamsupervision


Stadt Zürich Sozialdepartement

Fallsupervision Bereich

Sucht und Drogen

 

http://www.zkj.ch/


Stiftung Zürcher Kinder- und Jugendheime (ZKJ), Zürich

Impulsreferate Kadertagungen;

Teamsupervision


Zweifel Weine und Getränke AG

Moderation Kadertag 2017